Lisa-Tetzner-Schule
Barsinghausen

Deutsch  

Wer Lesen und Schreiben kann, ist klar im Vorteil!

Das Fach Deutsch in Kürze
Das Fach Deutsch unterstützt im besonderen Maße die Persönlichkeitsbildung unserer Schülerinnen und Schüler.
Denn hier lernen sie

-- > Sprache und Sprachgebrauch zu verstehen,

--> normgerecht und adressatenbezogen zu schreiben und

--> reflektiert sprachlich-kommunikativ zu handel.

Dieser Kompetenzerwerb legt den Grundstein für eine erfolgreiche Schullaufbahn und eine berufliche Ausbildung.
Diese grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten sind auch die Voraussetzungen für das Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft und für ein lebenslanges Lernen.  

Projekte/Wettbewerbe
Im Fach Deutsch wird regelmäßig an folgenden Projekten/Wettbewerben teilgenommen:
Wie beispielsweise am Welttag des Buches oder dem Vorlesewettbewerb des 6. Jahrganges.

Besonderheiten
Über unseren i-Pad gestützten Unterricht werden unsere Schülerinnen und Schüler im Fach Deutsch zu einer gezielten Nutzung der heutigen Medienvielfalt angeregt und medienpädagogisch unterstützt.
Die Förderung und Anregung der Teilnahme am kulturellen Leben gehört ebenfalls zu den festen Institutionen unseres Fachbereiches, wie beispielsweise über einen Theater- und Museumsbesuch, oder ein Theaterprojekt.

Lesementorinnen und Mentoren
Jahrgangsübergreifend unterstützen ehrenamtliche Lesementorinnen und Mentoren unsere Schülerinnen und Schüler, dafür an dieser Stelle unseren herzlichsten Dank für ihr Engagement.

Äußere Differenzierung
Im Fach Deutsch werden wir dem Anspruch der Oberschule gerecht, unsere Schülerschaft möglichst lange gemeinsam zu unterrichten. Wir differenzieren daher erst ab Jahrgang 8 auch äußerlich durch die Einteilung in G- und E-Kurse.
Um einen guten Übergang aus der Grundschule zu unterstützen, arbeitet das Fach Deutsch besonders in den Jahrgängen 5-6 mit gezielten Rechtschreibtrainings im Rahmen der Übungsstunden.

Deutsch als Zweitsprache (DAZ)
Alle Schüler/innen, die die deutsche Sprache neu erlernen müssen, erhalten an unserer Schule vorrangig Unterricht im Fach "Deutsch als Zweitsprache" (DAZ). Die Schülerinnen und Schüler sind in einer Stammklasse und nehmen zusätzlich in einzelnen Stunden am Unterricht der Sprachlernklasse teil.

Unsere Ausstattung
Unsere Schule verfügt aufgrund ihrer Lage im Schulzentrum über zwei Büchereien. Die „Kleine Bücherei“ für die Schülerinnen und Schüler von Jahrgang 5-7. Sowie die große Bücherei für die älteren Schülerinnen und Schüler. Ob für die Referatsrecherche, für Leseprojekte, oder einfach nur zum Einkuscheln in ein gemütliches Sofa beim Lesen eines spannenden Buches: Unsere Bibliotheken werden gerne von den Schülerinnen und Schülern genutzt.