Lisa-Tetzner-Schule
Barsinghausen

Geschichte, Politik und Erdkunde an der Lisa- Tetzner- Schule

Der Fachbereich GPE setzt sich aus den Fächern Geschichte, Politik und Erdkunde zusammen. Die Schülerinnen und Schüler erlernen im Laufe ihres Schullebens innerhalb dieser drei Fächer Kenntnisse über:

  • geschichtliche Entwicklungen
  • politische Strukturen
  • geographische Bedingungen.

Folgende Ziele verfolgt der Fachbereich GPE:

  • verantwortliches Handeln der Schülerinnen und Schülern ermöglichen
  • die eigene Lebenswelt selbstständig zu erschließen
  • Verbesserung und Mitgestaltung der Zukunft durch die Beschäftigung mit Vergangenem
  • Aufbau eines Orientierungs-, Deutungs-, Kultur- und Weltwissens
  • Förderung der eigenen Identität und Urteilsbildung

Neben den klassischen Klassenarbeiten bieten wir folgende Methoden zur Leistungsfeststellung an:

  • Referate/ Präsentationen
  • Rollenspiele
  • Dialoge/ Interviews
  • Expertenvideos

Die Fächer Geschichte und Erdkunde (epochal) werden von Klasse 5 bis 10, das Fach Politik von Klasse 7 bis 10 unterrichtet. Ab Klasse 8 werden auch GPE- WahlPflichtKurse angeboten.

Neben der theoretischen Vermittlung ist es uns ein Anliegen, dass die Schülerinnen und Schüler Sachverhalte durch reale Begegnungen erlernen. Deshalb finden viele Exkursionen statt, wie z.b. die Fahrt nach Bergen-Belsen im Zuge des Geschichtsunterrichts, Museumsbesuche, Besuch des nds. Landtag, Fahrten nach Berlin und vieles mehr.